Der Tekkie Award 2023 ist in vollem Gange. Aus diesem Anlass haben wir den Gewinner der ersten Ausgabe, Lars Schuch, für euch exklusiv im Interview.

Lieber Lars, du bist der Gewinner des ersten Tekkie Award 2022. Welche Eindrücke hast du vom Finale des Awards mitgenommen?

Ich habe durchweg gute Eindrücke gewinnen können. Man konnte sich nicht nur mit vielen Betrieben und Menschen austauschen, man wurde auch kulinarisch bestens versorgt. Das Finale selbst war dann auch nochmal spannender.

Wie genau bist du im letzten Jahr auf den Tekkie Award aufmerksam geworden und was hat dich dazu gebracht mitzumachen?

Ein Freund hat mich darauf aufmerksam gemacht und da ich gerne Rätsel und Probleme löse, hat das echt gut gepasst.

Nimmst du auch in diesem Jahr wieder Teil? Wie siehst du deine Erfolgschancen auf eine Titelverteidigung?

Selbstverständlich nehme ich wieder teil. Obs zur Titelverteidigung reicht, werden wir dann sehen. Erstmal die erste Runde überstehen und dann weiterschauen.“

Wie würdest du den Tekkie Award mit deinen gewonnenen Eindrücken in wenigen Sätzen beschreiben?

Der Tekkie Award ist eine super Möglichkeit sein logisches Denken und seine Rätselfähigkeiten mit anderen Begeisterten in einem lockeren Rahmen zu fördern und fordern.

Was kannst du abschließend anderen Teilnehmer:innen für eine erfolgreiche Teilnahme mit auf den Weg geben?