Unsere Mitarbeiter schreiben Erfolgsgeschichten!

Was mit Engagement und Wille möglich ist, zeigen wir Euch anhand unserer Mitarbeiter Sebastian Budil & Fabian Tautenhahn. Vom Tellerwäscher zum Millionär oder, wie in unserem Fall – vom Praktikanten zum Abteilungsleiter. Beide starteten bei uns mit einem Schülerpraktikum, haben Ihre Ausbildung bei uns gemacht und sich mit verschiedenen Weiterbildungen und tollen Leistungen zu echten Führungspositionen entwickelt! Wir sind sehr stolz, unseren Mitarbeitern langfristige Perspektiven zu geben und sie außerdem zu echten Experten ausbilden zu können.

„Ich finde es toll, dass mir in so jungen Jahren bereits ein solches Vertrauen entgegengebracht wurde. Es ist nicht selbstverständlich, mit 24 Jahren bereits einen Posten als Abteilungsleiter zu bekommen. Besonders die ständige Förderung meiner Fähigkeiten durch Fortbildungen, aber auch

durch meine Vorgesetzten Oktay Yilmaz und Josef Handwerk bedeuten mir sehr viel. So konnte ich theoretisches und praktisches Expertenwissen erlangen“, verrät uns Sebastian Budil, welcher nach seinem FOS-Praktikum direkt bei uns seine Ausbildung startete und selbstverständlich übernommen wurde. Nur drei Jahre nach seiner Ausbildung stieg er bereits zum Teilevertriebsleiter auf und hatte mehrere Mitarbeiter unter sich. Aufgrund seiner Top-Leistungen wird Sebastian nun Autohaus-Übergreifend in all unseren Filialen eingesetzt, entwickelt neue Prozesse oder überträgt diese auf die anderen Autohäuser und unterstützt als Assistent unseren Spartenleiter im Bereich Teilevertrieb.

Das alles nur 10 Jahre nach seinem Praktikum. – Wahnsinns Leistung!

Fabian Tautenhahn konnte ebenfalls nach seinem FOS Praktikum in unserem Autohaus in Wiesbaden einen erfolgreichen Weg einschlagen. Nach seiner Automobilkaufmann Ausbildung und seiner Fortbildung zum MINI Verkäufer startete Fabian ein berufsbegleitendes BMW Studium und stieg im gleichen Jahr zum Teamleiter im Neuwagenverkauf auf. Mittlerweile ist er unser Verkaufsleiter in Wiesbaden und glücklich, das